Länderübergreifende Zusammenarbeit

Ach wir freuen uns so!!!!  Herzliche Gratulation an Izabela Klawinska zum Abschluss Ihres Studiums für Konservierung und Restaurierung. Sie hat uns geschrieben, dass sie mit der Restaurierung der wunderbaren Klosterarbeit und ihrer Masterarbeit fertig geworden ist. Sie war 2017 bei uns im Kurs um etwas über die Klosterarbeiten zu lernen. 24 Stunden mittels öffentlicher Verkehrsmittel hatte sie für eine Fahrtstrecke zu bewältigen. In Polen war leider zum Thema Klosterarbeiten weder fachlich noch literaturmäßig etwas zu finden. Wir haben die Zeit redlich genutzt. Es waren wunderbare Tage und laaange Nächte mit gegenseitigem Austausch. Wir hatten laufend und haben nach wie vor noch einen regen Kontakt. Schön, wenn wir hier ein kleines Stückchen zur Rettung dieser wunderbaren alten Schätze und zum beruflichen Abschluss beitragen durften. Herzlichen Glückwünsch Izabela!

Bilder aus 2017

2017: Interessanter Unterricht auch für uns: Im 4-Tages-Kurs besuchte uns eine polnische Studentin für Konservierung und Restaurierung. Basierend auf zwei alte große Arbeiten wurden wieder neue Techniken ermittelt. Diese dienen Isabela zur fachgerechten Restaurierung dieser aus dem 18. Jhdt. stammenden Schätze. Auch von dieser Arbeit konnten wir wieder interessante Blüten und auch Montagetechniken erlernen.